INNOVATIV - INSPIRIEREND - INTERNATIONAL
INNOVATIV - INSPIRIEREND - INTERNATIONAL

Veröffentlichungen

Fachvorträge der 3. Bad Arolser Studientage der Altenpflege vom 08. - 10. Oktober 2002

Pfarrer und WDS - Vorsteher Siegbert Eisermann - Selbstbestimmung am Lebensende "Möglichkeiten und Grenzen der Vorsorge"
BASTA_02_Eisermann.pdf
PDF-Dokument [147.6 KB]
Prof. Dr. phil. Werner Burgheim, Mainz: "Abschied nehmen - ein vielschichtiger Prozess"
BASTA_02_Burgheim.pdf
PDF-Dokument [124.2 KB]
Martin Mybes - Heimleiter St. Carolushaus Freiburg - Die wachsende Zahl Sterbender im Pflegeheim - eine neue Herausforderung an die Gestaltung einer „Sterbekultur“
BASTA_02_Mybes.pdf
PDF-Dokument [140.4 KB]
Anne Bittner - Diplom Pflegewirtin - Pflegerische Aspekte in der Begleitung Sterbender
BASTA_02_Bittner.pdf
PDF-Dokument [108.7 KB]
Rob Jonquière, Amsterdam: "Hintergründe und Anliegen der niederländischen Euthanasiegesetzgebung"
BASTA_02_Jonquiere.pdf
PDF-Dokument [115.8 KB]
Dr. med. Michael Stiehl - Anaesthesist und Schmerztherapeut, Idar Oberstein - Schmerztherapie bei Tumorpatienten
BASTA_02_Stiehl.pdf
PDF-Dokument [166.4 KB]
Prof. Dr. Erich Grond, Hagen - "Begleitung verwirrter Sterbender"
BASTA_02_Grond.pdf
PDF-Dokument [68.4 KB]
Prof. Dr. Thomas Klie - Rechtsanwalt - Autonomie und Kompetenzaspekte einer geronto. Herausforderung
BASTA_02_Klie.pdf
PDF-Dokument [165.0 KB]
Fritz Roth - Bestatter, Trauerbegleiter und Gründer der Privaten Trauerakademie Fritz Roth, Bergisch Gladbach
BASTA_02_Roth.pdf
PDF-Dokument [83.4 KB]

Aktuelles

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen gerne weiter. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

IQ-Innovative Qualifikation in der Altenpflege ®

Schloßstr. 12

34454 Bad Arolsen

Tel: +49 5691 3804

Fax: +49 5691 2831

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IQ-Innovative Qualifikation in der Altenpflege